Achtsamkeitsübung "Selbstliebe" zum 1. Advent


Sich selbst annehmen.

Oft sind wir unzufrieden und kritisch mit uns. Alte Glaubensätze, oft schon als Kind übernommen, sitzen tief.

Durch positive Affirmationen, die man immer mal wieder vor sich hinsagen kann, kann man diese alten Glaubensätze auflösen und durch positive ersetzen.

Setz Dich bequem hin und atme zuerst ein paar Mal tiel ein und aus.

Du kannst nun folgende Sätze in Gedanken oder laut vor dich hinsprechen:

"Mir und meinem Körper geht es gut.

Ich bin frei von Zorn und Neid, frei von Angst und Sorgen.

Ich bin voller Liebe und Mitgefühl für mich selbst.

Jeder Mensch macht Fehler. Ich bin ein Mensch und darf Fehler machen.

Ich richte nicht über mich, sondern ich bin milde und liebevoll mit mir selbst. Wenn ich etwas falsch gemacht habe, dann verzeihe ich mir jetzt.

Ich mag mich so wie ich bin.

Ich fühle mich zuversichtlich und stark.

Ich bin ganz entspannt.

Mein Körper fühlt sich glücklich an - So wie ich bin."


Empfohlene Einträge
Aktuelle Einträge

Kastanienstraße 5

78600 Kolbingen-TUT

 

Obere Reute 1

78345 Moos-KN
 

  • Facebook Social Icon

0163-6532288

​mail@gluecklich-

gesundheitsberatung.com
 

© 2016 by liebreizdesign